SAP E-Bilanz

Sie befinden sich hier:

Dr. Martin Schmulbach

Ihr Ansprechpartner für
SAP Consulting Rechnungswesen

Telefon 0231 / 77 70-0




Karsten Peuser-Hagelskamp

Ihr Ansprechpartner für
SAP Consulting Rechnungswesen

Telefon 0231 / 77 70-0

E-Bilanz


Ausgangssituation

Die Einführung der elektronischen Steuerbilanz wurde im Rahmen des Steuerbürokratie-Abbaugesetzes 2008 beschlossen. Dadurch verspricht sich der Gesetzgeber neben einer vereinfachten Umsetzung für die Unternehmen ebenso effizientere Betriebsprüfungen durch maschinelle Vorprüfungen. Als Rechtsgrundlage gilt § 5b EStG, verpflichtend für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2011 beginnen. Allerdings wird das erste Jahr nicht beanstandet. Somit müssen sich Unternehmen spätestens ab dem 01.01.2013 der Herausforderung stellen, aus dem SAP Umfeld heraus ihre Steuerbilanz auf dem elektronischen Weg an die Finanzbehörde zu versenden.

Lösung

Eine vollständige All-in-One Lösung, mit der es Ihnen möglich ist, eine E-Bilanz aus Ihrem SAP-System zu erstellen und zu versenden, wird es nach Aussage der SAP AG nicht geben. Deshalb bietet WIAG Unterstützung bei der Einführung der E-Bilanz in Ihrem System in 2 Phasen:

In der ersten Phase werden die Voraussetzungen in Ihrem SAP-System hinsichtlich der Datenaufbereitung und -bereitstellung geschaffen. Dazu werden verschiedene SAP-Hinweise in das System durch die WIAG eingespielt und Customizing Einstellungen vorgenommen. Es stehen Ihnen neue Transaktionen zur Verfügung, mit denen Sie neben der Stammdatenverwaltung ebenso das Kontenmapping hinsichtlich der vorgeschriebenen Taxonomie durchführen können.

Die zweite Phase des Projekts beinhaltet die Datenvalidierung und Datenversendung durch ein externes Tool. WIAG unterstützt dabei den SAP ERP Client für E-Bilanzen. Durch ein Pullverfahren werden die Daten aus Ihrem SAP-System übernommen. Es besteht dann die Möglichkeit, die Bilanz in dem SAP ERP Tool zu bearbeiten und anschließend zu versenden.

Kundennutzen

Die Einführung der E-Bilanz ist für alle Unternehmen in Deutschland gesetzlich verpflichtend. WIAG begeleitet Sie von der Vorbereitung Ihres SAP-Systems bis hin zur Versendung Ihrer Steuerbilanz auf dem elektronischen Weg. Durch den Einsatz des SAP ERP Clients existiert eine im Vergleich zu anderen kommerziellen Softwareanbietern kostenmäßig überschaubare Lösung.

















Wir sind SAP Gold Partner
SAP Gold Partner
Kontakt
  • Emil-Figge-Straße 86-90, 44227 Dortmund
  • Telefon 02 31 / 77 70 - 0
  • Telefax 02 31 / 77 70 - 133
  • E-Mail info@wi-ag.de
Sie erreichen uns auch über

Wir gehen vertrauensvoll mit Ihren Daten um.