SAP Investitionsmanagement

Sie befinden sich hier:

Dr. Martin Schmulbach

Ihr Ansprechpartner für
SAP Consulting Rechnungswesen

Telefon 0231 / 77 70-0




Karsten Peuser-Hagelskamp

Ihr Ansprechpartner für
SAP Consulting Rechnungswesen

Telefon 0231 / 77 70-0

Investitionsmanagement


Ausgangssituation

Investitionen in die Unternehmensinfrastruktur können häufig zu aufwändigen, mehrmonatigen oder gar mehrjährigen Kostenfaktoren werden. Um eine Überschreitung von hinnehmbaren Kosten zu vermeiden, ist eine Steuerung des Investitionsvorhabens und eine kontinuierliche sowie zeitnahe Kommunikation mit den Investitionsverantwortlichen entscheidend. Dies kann nur durch sachgerechte und detaillierte Kostenflüsse erreicht werden, welche Transparenz für ein erfolgreiches Investitionscontrolling und bei der Aktivierung von Investitionen als Anlagen im Bau sicherstellen. Dies erleichtert auch die nachvollziehbare Dokumentation von Werten des Anlagengitters und der entstehenden Position in der Bilanzstruktur.

Lösung

WIAG unterstützt Kunden bei der Einrichtung des SAP Investitionsmanagements auf Basis von Investitionsaufträgen, Investitionsprojekte oder den auf die mehrjährige Steuerung ausgelegten Investitionsmaßnahmen. Dabei gilt es im ersten Schritt zu prüfen, welche Abwicklung für die Kundenanforderungen am sinnvollsten ist. Durch die Nutzung werden Investitionsmaßnahmen als spezifische Kontierungsobjekte des Controllings geführt, die budgetiert und beplant werden können und zu denen das Controlling-Standardberichtswesen zur nachvollziehbaren Dokumentation der Wertentwicklung verfügbar ist. Außerdem geht das Investitionsobjekt in die Monatsabschlussroutinen des Controllings ein und stellt eine automatisierte Abrechnung der gebuchten Werte auf die jeweilige Anlage im Bau sicher. Nach Fertigstellung des Investitionsvorhabens sorgt die Endabrechnung für die Aktivierung der Investition als fertige Anlage.

Kundennutzen

Durch die Nutzung des SAP Investitionsmanagements ist ein detailliertes Investitionscontrolling, mit Focus auf die Prozesse der Budgetierung und der Planung möglich. Mit einfachen Standardmitteln der Finanzbuchhaltung und des Controllings wird eine zeitbezogene und einzelpostenbasierte Nachvollziehbarkeit der Wertentwicklung ermöglicht, die sich außerdem in Vertrauen auf die Verlässlichkeit der Werte für Anlagen im Bau und fertige Anlagen der Anlagenbuchhaltung niederschlagen.

















Wir sind SAP Gold Partner
SAP Gold Partner
Kontakt
  • Emil-Figge-Straße 86-90, 44227 Dortmund
  • Telefon 02 31 / 77 70 - 0
  • Telefax 02 31 / 77 70 - 133
  • E-Mail info@wi-ag.de
Sie erreichen uns auch über

Wir gehen vertrauensvoll mit Ihren Daten um.